Katholische Kirche Rösrath

Meditation

Wozu meditieren wir? Aus den vielen Gründen, die uns bewegen, uns in Stille und Schweigen hinzusetzen, auf den Rhythmus des Atems zu lauschen und das Herzensgebet zu beten, seien einige genannt: Wir meditieren, um Gott und den Sinn unseres Lebens tiefer zu erfahren und gleichzeitig dem eigenen wahren Selbst näher zu kommen. Das Meditieren will uns mit unserer eigenen Wirklichkeit tiefer in Berührung bringen und helfen, unser Leben so anzunehmen, wie es ist und darin zu entdecken, dass Gott mittendrin ist. Achtsam, liebevoll und gelassen zu meditieren hilft uns, den Alltag bewusster zu leben und mehr und mehr im gegenwärtigen Augenblick da zu sein und darin Gott als den ewig Gegenwärtigen zu erfahren. Innere Freiheit und Liebe zu Gott, zu den Mitmenschen und zu sich selbst sind Früchte des regelmäßigen Meditierens. Das Meditieren selbst geschieht absichtslos im stillen Verweilen in der Gegenwart Gottes, die uns hält und trägt. Das schweigende Beten geht davon aus, dass Gott auf dem Grund des Herzens wohnt, Er unentwegt im Menschen wirkt und ihn verwandelt in Sein Bild als das er geschaffen wurde. “Theosis heißt, die Erneuerung der Ebenbildlichkeit Gottes, nach der wir vom Logos erschaffen sind.” (Athanasius von Alexandrien - 300-373). Es geht darum, sich ganz Gott zu überlassen und Seinem Wirken zu vertrauen. Zutiefst geht es um die Christuswerdung im Menschen, die wir nicht “machen”, sondern die geschieht.

Seit 2008 besteht in unserem Seelsorgebereich eine Meditationsgruppe, die sich im regelmäßigen Rhythmus einmal monatlich zum kontemplativen Beten trifft. Wer zu dieser Meditationsgruppe hinzukommen möchte, ist herzlich eingeladen.

Die Termine sind jeweils donnerstags abends von 19:30 bis 21:00 Uhr.

Die Meditationsabende finden statt bei Christa Pesch, Jägerstraße 30, Rösrath-Forsbach. Informationen gibt Christa Pesch unter der Telefonnummer 02205-82826.

 

AKTUELLES

Pfarrmitteilungen der Woche zur Ansicht
Alle Gottesdienste und Aktuelles

oder > hier downloaden

Erstkommunion 2019

"Du bist ein genialer Gedanke Gottes"
Diese Zusage erfahrbar werden zu lassen, das ist eines unserer Anliegen für die Vorbereitung auf die Erstkommunion. Erstkommunion ist das Glaubensfest, bei dem katholische Kinder  das erste Mal die „Heilige Kommunion“ in einer sonntäglichen Messe empfangen.

Die wesentlichen Informationen zur Erstkommunionkatechese finden Sie HIER.

Firmvorbereitung

Die Termine für die Firmvorbereitung 2018/2019 sind online. Siehe HIER

Wer singt betet doppelt!

Die nächsten Termine des Kirchenchors St. Nikolaus v.T. finden Sie HIER

Flüchtlingshilfe Rösrath

Die Flüchtlingshilfe Rösrath hat eine eigene Internetseite.
Hier finden Sie detaillierte Informationen und können sich ein Bild über die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen machen.

Internet: http://fluechtlingshilfe-roesrath.de/