Katholische Kirche Rösrath

Pfarrgemeinderat

"Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe, unter Wahrung der spezifischen Verantwortung des Pfarrers gemeinsam mit ihm und dem Pastoralteam das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen im Seelsorgebereich so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist."

So steht es in der Satzung des Pfarrgemeinderates (§2, Abs. 1). Wenn Sie sich für das Regelwerk des Pfarrgemeinderates interessieren, finden Sie alle interessanten Details in der PGR-Satzung.

 

PGR Mitglieder seit 13.11.2017

Die im November 2017 gewählten Mitglieder des Pfarrgemeinderates für die "Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath":

Rolf Bonn

        02205 / 920260

Doris Börsch-Müller

        02205 / 84177

Ulrike Flenskov2

        02205 / 8940544

Karl Göbel

        02205 / 919521

Andreas Käser

        02205 / 910477

Marlene Käser

        02205 / 910477

Sefi Kaufhold

        02205 / 7687

Susanne Martin1

        02205 / 5632

Esther Müller1

        02205 / 9059520

Judith Rösner

       

Monike Trué1 (2. Vorsitzende)

         02205 / 88738

Beata Scharla

         02205 / 912601

Hubert Wischeler1 (1.Vorsitzender)

         02205 / 86753 

Geborene Mitglieder:

Pastor Franz Gerards1

02205 / 2324

Pfarrvikar Joseph Vadakkekara

02205 / 87338

Pastoralreferentin Monika Ueberberg

02205 / 898191

Diakon Michael Werner

02204 /309788

 

1 Vorstandsmitglied

2 Berufenes Mitglied gemäß § 3 Abs. 1 c der Satzung für die Pfarrgemeinderäte in der Erzdiözese Köln § 3 Abs. 1 c:
Der Pfarrer kann in Abstimmung mit den gewählten Mitgliedern je nach Bedarf bis zu vier weitere Mitglieder berufen. Allerdings müssen mindestens 2/3 der stimmberechtigten Mitglieder gewählte Mitglieder sein.

E-Mail-Kontakt

Per Email ist der Pfarrgemeinderat für An- Rück- oder sonstige Fragen unter pfarrgemeinderat@katholische-kirche-roesrathde erreichbar.




Pfarrgemeinderatsmitglieder über ihr Engagement

In diesen spannenden Zeiten möchte ich zur weiterhin erfolgreichen Entwicklung unserer Gemeinde beitragen und mich dafür einsetzen,  "dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist". Ob in Kleineichen, Forsbach, auf dem Sülztalplatz oder dem Hoffnungsthaler Wochenmarkt: Überall begegnen uns Menschen, denen wir in individuellen Gesprächen die Chancen unseres Glaubens vermitteln können. Die erfolgreichen Aktionen des aktuellen PGR haben das deutlich gemacht. Darauf möchte ich aufbauen.

***

Ich wünsche mir eine lebendige Pfarrgemeinde, die für alle Rösrather ansprechend ist, egal ob jung oder alt, hier geboren oder zugezogen, verwurzelt im Glauben oder (noch) auf der Suche. Dies mitzugestalten ist meine Motivation für die Kandidatur für den PGR.

***

Durch mein ehrenamtliches Engagement im Jugendzentrum und in der Messdienerschaft Hoffnungsthal/Forsbach in den vergangenen Jahren
habe ich ein großes Interesse daran, die Wünsche und Vorstellungen der jugendlichen Gemeindemitglieder im Pfarrgemeinderat zu vertreten.

Die ausführlichen Statements finden Sie HIER

 

AKTUELLES

Pfarrmitteilungen der Woche zur Ansicht
Alle Gottesdienste und Aktuelles

oder > hier downloaden

Erstkommunion 2019

"Du bist ein genialer Gedanke Gottes"
Diese Zusage erfahrbar werden zu lassen, das ist eines unserer Anliegen für die Vorbereitung auf die Erstkommunion. Erstkommunion ist das Glaubensfest, bei dem katholische Kinder  das erste Mal die „Heilige Kommunion“ in einer sonntäglichen Messe empfangen.

Die wesentlichen Informationen zur Erstkommunionkatechese finden Sie HIER.

Firmvorbereitung

Die Termine für die Firmvorbereitung 2018/2019 sind online. Siehe HIER

Wer singt betet doppelt!

Die nächsten Termine des Kirchenchors St. Nikolaus v.T. finden Sie HIER

Flüchtlingshilfe Rösrath

Die Flüchtlingshilfe Rösrath hat eine eigene Internetseite.
Hier finden Sie detaillierte Informationen und können sich ein Bild über die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen machen.

Internet: http://fluechtlingshilfe-roesrath.de/