• St. Nikolaus v.T. Rösrath

    St. Nikolaus v.T. Rösrath

  • St. Servatius Hoffnungsthal

    St. Servatius Hoffnungsthal

  • Hl. Geist Forsbach

    Hl. Geist Forsbach

  • Hl. Familie Kleineichen

    Hl. Familie Kleineichen

Herzlich Willkommen in der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath

An vier Kirchorten in Rösrath und in Kooperationen gestalten wir das spirituelle und gesellschaftliche Leben unserer Stadt mit. Wir möchten Gott erlebbar machen – in unseren Kirchen und Gottesdiensten, durch zeitgemäßes Verkünden der frohen Botschaft, durch Dienst am Nächsten und in unseren Gemeinschaften, die offen sind für Menschen verschiedensten Alters, unterschiedlicher Lebenssituationen und mit vielfältigen Fähigkeiten und Gaben. Dabei fühlen wir uns insbesondere der evangelischen Schwesterkirche verbunden.

Sie vermissen eine Information oder ein Angebot? Sprechen Sie uns an. Insbesondere unsere Engagierten liegen uns am Herzen, im Sinne einer Kirche von vielen für viele. 

WayneMarshall

Wayne Marshall wieder in Rösrath !

Wayne Marshall, der weltberühmte britische Organist, Pianist und Dirigent wird zum dritten Mal in Rösrath zu Gast sein und lässt die 2016 renovierte Orgel in der katholischen Kirche St. Nikolaus von Tolentino in ihrer wunderbaren Klangvielfalt erklingen, nachdem er sich aus Köln verabschiedet hat, wo er von 2014 bis zum Sommer 2020 Chefdirigent des WDR Funkhausorchesters war. Sein Repertoire reicht von klassisch geistlichen Orgelwerken über die Romantik bis zu Improvisationen über moderne Komponisten wie Bernstein oder Gershwin. Furios und in perfekter Technik zaubert er unvergessliche Klangbilder auf der Mayer-Orgel.

Es besteht nun für Freunde der Orgelmusik die Möglichkeit, Wayne Marshall am 3. Juli um 16:00 und um 18:00 Uhr in der Rösrather Kirche St. Nikolaus v.T. zu hören und auf einer Leinwand zu sehen. Zur Anmeldung per Mail für das Konzert um 16:00 Uhr bitte hier klicken und für das Konzert um 18:00 Uhr bitte hier. Eine telefonische Anmeldung im Pastoralbüro unter Tel. 2324 ist ebenfalls möglich. Bei derartigen Kulturveranstaltungen ist ein aktueller negativer Coronatest bzw. ein Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung erforderlich; das Masken- und Abstandsgebot gilt weiterhin!

Der Eintritt ist frei, eine großzügige Kollekte wird am Ausgang erbeten. Wer das Konzert lieber als Livestream gegen eine Spende erleben möchte, wende sich bitte an boris.berns@katholische-kirche-roesrath.de 

210204_115453_Erstkommunion (c) Hubert Wischeler

Erstkommunion 2020/21

Ganz besonderen Wert legen wir in unserer Kirchengemeinde darauf, dass Kinder und Familien an unseren gemeinsamen Glauben herangeführt werden und diesen als stützend und verlässlich erleben.

Für Pastoralreferentin Monika Ueberberg & Team war daher im vergangenen Jahr auch klar: Trotz Corona müssen wir Wege finden, den Kommunionkindern und ihren Familien ein möglichst schönes und sicheres Angebot für die Erstkommunionvorbereitung zu machen. Heraus kam das Konzept „Kommunionkinder auf Schatzsuche“, das religionspädagogische Einheiten in der freien Natur mit Familienmessen und kleinen liturgischen Einheiten in unseren Kirchen kombiniert hat.

Nun ist dieser gemeinsame Weg beinahe zu Ende. Insgesamt 75 Kinder empfangen dieses Jahr das Sakrament der Hl. Kommunion – neun Kleingruppen in den nächsten Wochen ab Pfingstmontag, fünf weitere im September. Möge Gott den Kommunionkindern und ihren Familien besonders in schweren Zeiten ein verlässlicher Schatz sein!

Ein besonderer Dank gilt allen Katechet*innen für ihren Einsatz!  

210401_160650_Rösrather Thesen (c) Hubert Wischeler

Stellungnahme von Pastoralteam, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat

"Die Kirche soll für uns alle Heimat bleiben, ein Zuhause für die Seele bieten". Mit diesem Aufruf beziehen Pastoralteam, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat Stellung gegen Missbrauch, Vertuschung, Ausgrenzung und Erstarrung.

Entstanden ist eine Stellungnahme in kurzen und aussagekräftigen Leitsätzen, die das Ziel verfolgt, der Rösrather Öffentlichkeit mitzuteilen, wie die Kirche vor Ort zu den Vorgängen im Erzbistum Köln steht und welches Selbstverständnis die Kirche von Rösrath hat.

Diese Leitsätze wurden in verkürzter Form auf große Banner und Plakate gedruckt und sichtbar für alle an unseren vier Kirchen aufgehängt. Sie finden sie auch hier. Daneben wurden Karten mit den Aussagen zur Mitnahme in den Kirchen ausgelegt oder stehen hier zum Download zur Verfügung.

Auch die Lokalpresse berichtete von der Aktion (-> hier).

Ewiges Gebet2 (c) Hubert Wischeler

Tag des Ewigen Gebets am 27. Juni

Ewiges Gebet als Gebetskette

Wir führen den Tag des Ewigen Gebets in Form einer Gebetskette durch. Wir anvertrauen das Gebet im Viertelstundentakt Gemeindemitgliedern zu Hause oder am Arbeitsplatz in möglichen Pausen. So wird in diesen Zeiten ein Mensch aus unserer Gemeinde stellvertretend für uns alle beten.

Wie es funktioniert

Sie finden in unseren vier Kirchen zu den üblichen Messzeiten eine Stellwand, auf der Zettel für 15-minütige Gebetszeiten angebracht sind. Nehmen Sie bitte einen der verbliebenen Zettel mit, damit Sie nicht vergessen, welche Gebetszeit Sie für sich reserviert haben.Sie entscheiden, wo und wie Sie beten.

Gerne mitmachen und mitbeten. 

Klagemauer Pandemie2 (c) Roland Schauder

Klagemauer für die Opfer der Pandemie

Zum bundesweiten Gedenktag für die Opfer der Corona-Pandemie im April hatte der ökumenische Hospizdienst alle Rösrather*innen gebeten, Eindrücke und Materialien zu übersenden, um daraus eine „Klagemauer“ zu erstellen. Viele – teils sehr persönliche - Beiträge ganz unterschiedlicher Art wurden eingereicht. Koordinatorin Katja Masala und Mitinitiatorin Marlene Albach haben das Ergebnis nun im Glasfoyer von St. Nikolaus v.T. installiert. Die gestalteten Bilderrahmen laden zum Innehalten und zur Rückschau auf die schwierige Zeit seit Pandemiebeginn ein. 

Die Klagemauer wird durch Rösrath wandern, damit möglichst viele Menschen mit ihr in Kontakt kommen können. Auch im Internet sind Inhalte der Mauer zu sehen. Ein entsprechender Youtube-Film ist auf Facebook und unter www.hospizdienst-roesrath.de verlinkt. 

Ebenfalls auf der Website stehen die Termine für den monatlichen Trauertreff, der endlich wieder (in kleiner Runde und im Freien) stattfinden kann. Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen. 
Vorab-Infos gibt es beim Hospiztelefon, 898 349 und natürlich gern auch per Mail an buero@hospizdienst-roesrath.de.

GRKN9135 (c) Raimund Stracke

Ab sofort wieder Nachmittage für Senioren

Herzliche Einladung zum Nachmittag der Senioren mit Kaffee und Kuchen! Wir freuen uns, Sie endlich wieder begrüßen zu können.

Wann: Ab Dienstag, 29. Juni alle 2 Wochen Dienstags Nachmittag von 15:00 bis 17:00 Uhr

Wo: Pfarrsaal St. Servatius, Poltesgarten 10, Rösrath Hoffnungsthal

Kontakt: Christine Schiffer, Telefon 02205/9047606
E-Mail: christine.schiffer@katholische-kirche-roesrath.de

Aktuelle Meldungen // News

Aktuelle Veranstaltungen // Events

Valentinstag nachgeholt: Zoom-Abend für Paare

Was macht ein (Ehe)Paar im Lockdown? Prinzipien reiten, Geschichten erzählen und die Welt draußen und drinnen frech kommentieren.

Weiter lesen

Trauergesprächskreis Horizont

Jeden 2. Montag eines Monats lädt der Ökumenische Hospizdienst Rösrath in der Zeit von 17.00-18.30 Uhr zu dem Trauergesprächskreis Horizont ein.

Weiter lesen

Unsere Angebote in der Kirchengemeinde

Welcome (c) Pixabay

Neu in Rösrath?

Sie sind neu in Rösrath zugezogen? Dann heißen wir Sie heute im Namen der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath herzlich in unserer Stadt willkommen!

Kitas in Rösrath

Tageseinrichtungen für Kinder

In Rösrath gibt es zur Zeit 4 Kindertagesstätten mit katholischem Profil. Informieren Sie sich hier über die einzelnen Standorte.