Überblick

Ökumene

Konkrete ökumenische Zusammenarbeit
Konkrete ökumenische Zusammenarbeit im Dienste für die Menschen gibt es in Rösrath u.a. bei der Sterbebegleitung ("Ökumenischer Hospizdienst"), bei der Versorgung von Bedürftigen mit Lebensmitteln ("Rösrather Tafel"), bei der "Flüchtlingshilfe Rösrath" (Kooperation zwischen der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath, der Evangelischen Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath sowie der Stadt Rösrath), beim Projekt "Glaubenswoche" sowie bei einer Schuldnerberatung. Die Diakonie-Sozialstation bietet eine Reihe von Pflege- und Betreuungsdiensten an.

Weitere Partnerschaften
Ehrenamtliche Arbeit ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. In der Stadt Rösrath gibt es viele Menschen, die etwas ehrenamtlich bewegen! Daher haben wir Verbindungen zu vielen weiteren Einrichtungen und Organisationen in der Stadt Rösrath. So werden die Projekte "engagierte stadt rösrath" und "Hilfe durch Ehrenamt" von zahlreichen Institutionen und Gruppierungen in Rösrath unterstützt, u.a. auch von den Kirchen. Das "Rösrather Repair Café" bietet Gelegenheit zur Reparatur von defekten Sachen, abwechselnd in Räumlichkeiten der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden.

 

Nachfolgend Informationen und Kontaktdaten zu ausgewählten Projekten und Partnerschaften.

Evangelische Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath

Logo ev. Kirchengemeinde_Wort-Bild-Marke (c) Ev. Kirchengemeinde Rösrath

Mit der Evangelischen Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath sind wir in vielfältiger Zusammenarbeit verbunden.

Die Kirchorte unserer evangelischen Nachbarn:

  • Ev. Kirche Volberg in Hoffnungsthal
  • Christuskirche in Forsbach
  • Versöhnungskirche in Rösrath
  • Kolumbarium in Kleineichen
  • Stephanuskapelle im Kinder- und Jugenddorf Rösrath-Brand
  • Gemeindeamt in Forsbach

Engagierte Stadt Rösrath

ESR-Logo2020 (c) engagiertestadt roesrath

Die engagiertestadt Rösrath ist eine Netzwerkinitiative zur Stärkung von ehrenamtlichem Engagement in Rösrath! Sie bietet eine Plattform, auf der ehrenamtliches Engagement und der Bedarf in den Vereinen und Organisationen in Rösrath koordiniert und unterstützt wird. Sie ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Ehrenamt, möchte die Bereitschaft zu ehrenamtlichem Engagement erweitern und mehr Engagierte gewinnen!

HiDEA

HiDEA-Logo_cut

Das Projekt HiDEA wird von vielen Einzelpersonen und Gruppen in Rösrath unterstützt, u.a. auch von den Kirchen. 

Für Personen, die ehrenamtliche Hilfe leisten möchten, wie für Personen, die Hilfe benötigen: Bitte melden Sie sich beim HiDEA-Team und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, bei dem dann geklärt wird, welche Unterstützung, wann, von wem, für wen geleistet werden kann. 

Kontakt:

Dagmar Sessinghaus-Knabe

Tel. 02205 - 7618