CORONA Schutzmaßnahmen werden ab dem 09./10. Oktober gelockert

Maskensmily (c) Clip Art free

Endlich ist es so weit: die Corona-Maßnahmen für den Gottesdienstbesuch werden ab dem kommenden Wochenende gelockert. Die Anmeldungen können entfallen, jeder kann wieder spontan entscheiden, welchen Gottesdienst er besuchen möchte. In jeder Kirche werden Bänke für Personen mit den 3G’s  und Bänke für Besucher ohne 3 G  oder solche, die trotzdem gerne Abstand halten möchten, eingerichtet. Das Tragen einer (mindestens medizinischen) Maske ist weiterhin notwendig. Auch das Singen mit Maske ist möglich. Wir freuen uns sehr, dass wieder etwas Normalität einkehrt und hoffen, dass wir so gut durch den Herbst und Winter kommen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie durch die jeweiligen Kirchenschweizer sowie am Beginn der Gottesdienste.
Wir halten Sie über die Pfarrmitteilungen auf dem Laufenden.

KÖB Rösrath und Hoffnungsthal

Logo Bücherei

Die katholische öffentliche Bücherei in Rösrath ist wieder geöffnet!

Die Corona-Schutzmaßnahmen können Sie gerne hier nochmals ansehen.

Hier finden Sie eine Auswahl neuerer Medien in der KÖB Rösrath.

Die katholische öffentliche Bücherei in Hoffnungsthal ist wieder geöffnet!

Der Zugang erfolgt dann unter den üblichen Hygiene-Bedingungen mit Mund- und Nasenschutz. Besucher werden gebeten, möglichst einzeln zu erscheinen, maximal jedoch zu dritt (z.B. die eigenen Kinder). Die KÖB's können zu den jeweiligen Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung besucht werden.

Die KÖB's sind weiterhin zu den Öffnungszeiten per Telefon / Mail erreichbar:

KÖB Rösrath
Telefon unter 02205/8097293 oder
per E-Mail unter buecherei-r@katholische-kirche-roesrath.de.

KÖB Hoffnungsthal
Telefon außerhalb der Öffnungszeiten unter 02205/897824 (Dagmar Meder privat)
oder per E-Mail unter buecherei-h@katholische-kirche-roesrath.de

Bleiben Sie gesund.

Ihre KÖB-Teams

Bibel-Projekt für alle !

Die_Bibel

„Die Schrift wächst mit den Lesenden“ - Gregor der Große

Papst Franziskus hat 2019 den dritten Sonntag im Jahreskreis zum „Sonntag des Wortes Gottes“ bestimmt. In jeder Heiligen Messe hören wir das Wort Gottes, und zwar immer die aktuelle Version! 

Das bedeutet nicht,  dass die Bibel  ständig neu interpretiert wird, aber die Sprache wird zeitgemäß angepasst, praktisch wie ein Update. 

Wir haben uns daher entschlossen, hier in Rösrath ein Projekt ins Leben zu rufen. Jede katholische Familie oder jeder Haushalt im Ort soll eine neue Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift zu Hause haben. Hierfür suchen wir einerseits Sponsoren, anderseits natürlich Interessierte,  die noch keine aktuelle Bibel haben.

Dazu bieten wir - sobald Corona es wieder zulässt - zusätzlich Bibelkurse, Filme, Gespräche und ähnliches an. Wer mitmachen möchte kann sich jetzt schon bei mir melden. Vielen Dank!

Euer Pater Joseph

„Die Schrift nicht kennen heißt Christus nicht kennen“  - Hl. Hieronymus

 

Im  Zusammenhang mit diesem Projekt sind viele Angebote und Aktionen geplant.  Haben Sie auch Interesse daran?  

  • Bibel teilen
  • Bibelkreis
  • Fimabend zu biblischen Themen
  • Möchen Sie eine Bibel spenden? (10 Euro je Bibel)
  • Möchten Sie selbst Aktionen planen oder durchführen?

Download des Anmeldeformulars (ca. 143KB)

Möchten Sie Informationen über die Angebote erhalten? Wenn ja, füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus, kreuzen die gewünschten Angebote an und geben diese Anmeldung bei der Küsterin, den Priestern oder im Pfarrbüro ab oder senden Sie eine Mail an
josevadakkekara1991@gmail.com 

Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath

Hauptstraße 68
51503 Rösrath

Aktuelles // News

Aktuelle Pfarr-Mitteilungen

15. Oktober 2021, 18:00
Gottesdienste, Aktivitäten und Informationen
Weiter lesen

Lockerung der CORONA Schutzmaßnahmen

1. Oktober 2021, 14:35
Ab 09./10. Oktober werden die Corona-Schutzmaßnahmen in unseren Kirchen gelockert.
Weiter lesen