Kolumbarium Kleineichen

200505_1523_Kolumbarium Kleineichen_002 (c) Hubert Wischeler

Mitten im Grünen liegt im Ortsteil Kleineichen die Kreuzkirche, die 1964 eingeweiht wurde. Rund 50 Jahre nach der Grundsteinlegung (am 21. Juli 1963) wurde sie 2013 als Kolumbarium wieder eröffnet. Sie dient nun als Urnengrabstätte, als ein in der Kirche liegender Friedhof, soll aber auch ein Ort der Besinnung sein für Angehörige von Verstorbenen und andere Menschen, allein oder in Gemeinschaft. Das Kolumbarium ist offen für alle Menschen, unabhängig von ihrer Konfessions- oder Religionszugehörigkeit.

Kolumbarium in der Kreuzkirche
Eiserweg 44
51503 Rösrath-Kleineichen